Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    Kinosommer beim SalettlAndrea lässt sich scheiden

    Steinakirchen am Forst, Salettl zum grünen Baum
    • Andrea lässt sich scheiden Andrea lässt sich scheiden © Steininger
    Eintritt: VV: € 8,- AK € 10,-

    Anfahrt

    Anfahrt Routenplaner: Google Mapsneues Fenster oder VOR | AnachB Verkehrsauskunftneues Fenster

    Beschreibung

    Andrea, eine Polizistin auf dem Land, will sich scheiden lassen. Das halbe Dorf macht ihr deswegen Vorwürfe. Nach einer Geburtstagsfeier läuft ihr Noch-Ehemann betrunken vor ihr Auto und stirbt. Andrea begeht zuerst im Schock Fahrerflucht, dann kehrt sie zur Unfallstelle zurück. Aber inzwischen gibt es einen anderen Schuldigen: Franz, ein abgehalfterter Lehrer, hat das Opfer ein zweites Mal überrollt, hält sich für den Täter und wird auch von allen anderen dafürgehalten.
    Andrea lässt sich scheiden ist der zweite Spielfilm von Josef Hader nach Wilde Maus (2017). Auch schrieb er das Drehbuch mit Florian Kloibhofer und spielte die männliche Hauptrolle des Religionslehrers Franz. Zum weiteren Schauspielensemble gehörten unter anderem Birgit Minichmayr als Titelheldin Andrea, Thomas Schubert, Robert Stadlober sowie Thomas Stipsits.
    Der Film wurde von Mai bis Juni 2022 in Niederösterreich gedreht.

    Eigenschaften

    Informationen und Eintrittskarten bei

    Salettl zum grünen Baum

    Salettl zum grünen Baum

    Unterer Markt 16a
    3261 Steinakirchen am Forst
    weitere Veranstaltungen dieser Stätte

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe