Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Die Pasterze - vom Leben & Vergehen eines österreichischen Naturwahrzeichens

Traismauer, Schloss Traismauer
  • die Pasterze die Pasterze © ©Reinhard Prenn

Anfahrt

Anfahrt Routenplaner: Google Maps oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft

Beschreibung

Der Klimawandel macht auch vor den herausragendsten österreichischen Naturschönheiten nicht Halt. Zwischen 2010 und 2020 besuchte Reinhard Prenn die Pasterze am Fuße des Großglockners, um über die Jahre ein fotografisches Kunstprojekt zu verwirklichen. Dabei erlebte er jährlich die dramatische Gletscherschmelze aus nächster Nähe und begann, das Verschwinden des größten Gletschers des Landes zu dokumentieren. Wie ein Gletscher „funktioniert“, was es auf der und um die Pasterze zu entdecken gibt und mit welchen außergewöhnlichen Bildern Reinhard Prenn dem verschwindenden Gletscher ein fotografisches Denkmal gesetzt hat, erfahren sie in diesem Vortrag.Referent:          Reinhard PrennMindestens 10 TeilnehmerInnenKursbeitrag 9,-Anmeldung unter stadtgemeinde@traismauer.at oder 02783/8651Bitte beachten Sie die Maskenpflicht bis zu Ihrem Sitzplatz. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da Ihnen ein Sitzplatz zugewiesen werden muss.

Informationen bei

Volkshochschule Traismauer

Schloss Traismauer

Hauptplatz 1
3133 Traismauer
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe