Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

SILK FlueggeArtist in Residence Silke Grabinger startete ihre Karriere als „b-girl SILK“ und performte später im Cirque du Soleil. Für „Disastrous“ bringt sie ihre Compagnie SILK Fluegge mit Jugendlichen aus St. Pölten zusammen.


St. Pölten, Festspielhaus St. Pölten

  • SILK Fluegge SILK Fluegge © Severin Koller
  • SILK Fluegge SILK Fluegge © Denis Koone Kuhnert

Beschreibung

Tanz/Performance  Die gebürtige Oberösterreicherin und diesjährige Artist in Residence Silke Grabinger startete ihre Karriere als „b-girl SILK“, performte später als Solotänzerin im weltberühmten Cirque du Soleil und ist mit der SILK Cie. und SILK Fluegge heute international bekannte Leiterin zweier Compagnien für urbanen zeitgenössischen Tanz. Gesellschaftlicher Stillstand, Aufruhr, Chaos, Richtungswechsel – in ihrer neuen Kreation „Disastrous“ wählt Silke Grabinger die Katastrophe als Ausgangspunkt einer imaginären Reise: Performerinnen und Performer von SILK Fluegge zeichnen gemeinsam mit Jugendlichen aus St. Pölten und Um gebung Bilder einer möglichen Zukunft in den Raum – einer Zukunft, die in ihren Händen liegt und nur darauf wartet, mit Leben gefüllt zu werden.

Informationen bei:

Festspielhaus St. Pölten

Kulturbezirk 2
3100 St. Pölten
  • Café im Haus
  • absolut rollstuhltauglich lt. ÖNORM
  • rollstuhltaugliche WC-Anlage
  • Bankomatkassa
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und TrinkenEssen und Trinken

weitere Betriebe

ÜbernachtenÜbernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD BetriebeNiederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe