Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Offizielle Eröffnung der Keramik-Sonderausstellung mit historischen Weihnachtskrippen aus Keramik


Scheibbs, Keramikmuseum Scheibbs

  • Keramikmuseum Scheibbs Keramikmuseum Scheibbs © Keramikmuseum Scheibbs
  • Weihnachtskrippe um 1930 Weihnachtskrippe um 1930 © Keramikmuseum

Beschreibung

Einführung zur Ausstellung und Imbiss mit Umtrunk

Die Krippen stammen aus den Manufakturen bzw. Werkstätten Tonindustrie Scheibbs, Alpenländische Kunstkeramik Liezen, Keramos, Goldscheider, Freistädter Keramik, Anzengruber, Luise Spannring, zeitgenössische Künstlerinnen wie Sigrun Berger und deren Tochter Isabella Olivier (Wien - Krems), Elisabeth Temnitschka (Wien) und alpenländische und exotische Arbeiten (Peru u.a.). - Besonders attraktiv werden die Krippen der Liezen-Keramik sein, diese Manufaktur hatte über 30 verschiedene Krippen im Programm, wovon ein Gutteil zu sehen sein wird. Die Sonderausstellung endet mit der Museumssaison am 26. Oktober.

(Keramikmuseum Scheibbs, T. 07482/42267 oder 0676/5584091, www.keramikmuseumscheibbs.at)

Keramikmuseum Scheibbs

Erlafstraße 32
3270 Scheibbs
  • Hunde erlaubt
  • kinderwagentauglich
  • eingeschränkt rollstuhltauglich
  • Niederösterreich-CARD
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und TrinkenEssen und Trinken

weitere Betriebe

ÜbernachtenÜbernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD BetriebeNiederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe